pflege gutschein

PFLEGE
VORSORGE

Der Staat fördert die private Pflegevorsorge.

Welche Unterschiede gibt es beim staatlich geförderten Pflegeschutz?

Die Unterschiede können gewaltig sein, je nachdem ob Sie sich für den Standard-„Pflege-Bahr“ entscheiden oder für unsere DEUTSCHE PRIVAT PFLEGE PLUS mit staatlicher Förderung.
Der Standard-„Pflege-Bahr“ beinhaltet nur die gesetzlich vorgeschriebenen Mindestleistungen.

Unsere DEUTSCHE PRIVAT PFLEGE PLUS mit staatlicher Förderung bietet weit mehr:
Flexibilität, Komfort und Sicherheit.

Das macht sie einzigartig.

Überzeugen Sie sich selbst!

5“PLUS“ Vorteile 

echte Weltgeltung
Beitragsbefreiung ab Pflegestufe 0
Nur 3 Jahre Wartezeit
Dynamik
Flexibler Produkt-Baukasten 

Wer bekommt die Förderung?

 Alle Personen, die in der gesetzlichen Pflegeversicherung (soziale oder private Pflegepflichtversicherung) versichert sind und das 18. Lebensjahr vollendet haben. Bei Vertragsabschluss dürfen jedoch noch keine Leistungen aus der gesetzlichen Pflegeversicherung bezogen werden oder bezogen worden sein.

DAS SPRICHT
FÜR UNS 

Wie hoch ist die staatliche Förderung?

Die staatliche Förderung beträgt 5 EUR pro Monat, d.h. 60 EUR pro Jahr. Sie gilt jeweils pro versicherte Person und kann nur für einen Vertrag beantragt werden. Voraussetzung für die Förderung ist hierbei ein Mindestbeitrag von 15 EUR monatlich. Abzüglich der staatlichen Förderung in Höhe von 5 EUR würde sich dann Ihr eigener Beitrag im Beispielsfall auf nur 10 EUR monatlich belaufen. Das bedeutet in diesem Fall: Der Staat übernimmt 1/3 Ihres Beitrags!

Lukrativ
Höchste staatliche Förderung mit 60 EUR pro Jahr.

Einfach
Wir übernehmen die Beantragung der Zulage für Sie und reduzieren den Beitrag damit von Anfang an.

Flexibel
Sie entscheiden, wie die Absicherung aussieht.

Das PLUS
Unsere DEUTSCHE PRIVAT PFLEGE PLUS mit staatlicher Förderung unterscheidet sich deutlich vom Standard.Damit schließen Sie sogar die Lücken, die der Standard-„Pflege-Bahr“ hinterlässt.

Spitze
Wir erhalten immer wieder Spitzenbewertungen für unseren Pflegeschutz.

testurteile

Leistungsübersicht
der Pflegeversicherung:

Die Pflege Vorsorge Highlights...

Wann ist ein
Vertrag förderfähig?

Der Gesetzgeber möchte, dass bestimmte Mindestleistungen im Pflegefall garantiert sind und hat daher klare Vorgaben an die Versicherungsgesellschaften gestellt. Damit eine private Pflegezusatzversicherung förderfähig ist, müssen mindestens folgende Leistungen vertraglich gesichert sein:

■ Leistungen bei ambulanter und vollstationärer Pflege,
■ 100% Leistung bei Pflegestufe 3, mindestens 600 EUR pro Monat,
■ davon 30% in Pflegestufe 2,
■ davon 20% in Pflegestufe 1,
■ und 10% in Pflegestufe 0.

So einfach erhalten Sie die Zulage.

Sie brauchen sich um nichts zu kümmern. Die Beantragung der Zulage übernehmen wir für Sie. Einfach und unkompliziert. Sie erteilen uns lediglich zu Vertragsbeginn hierfür die Vollmacht und alles läuft automatisch.
Ihr Vorteil dabei: Wir stunden Ihnen die staatliche Förderung in Höhe von 5 EUR monatlich und Sie zahlen somit von Anfang an nur den Eigenbeitrag.

Garantieurkunde
für Ihre Sicherheit:

Lightbox Image

Ihre Garantieurkunde...

PFLEGE
TARIF BERECHNUNG

pflegefall

Berechnen Sie hier Ihren Tarif

Hier berechnen...

Nutzen Sie
Ihre Chance

Wir unterstützen Sie gerne mit individuellen Lösungen. Für uns Vorsorgespezialisten ist das eine Selbstverständlichkeit. Wir sind freier, unabhängiger Versicherungsmakler und arbeiten immer im Sinne unserer Kunden. Denn Ihre Gesundheit gibt es nur einmal !

Wir sind täglich von 9.00–19.00 Uhr
für Sie da – Info unter: 09341-8953317

Wir sind der Spezialist für Ihre Kranken-, Pflege-, Berufs- und Dienstunfähigkeits- versicherung ! Wir sind insbesondere Ihr Experte für den öffentlichen Dienst, Beamte, Richter und Soldaten !

 

 

BERECHNUNG
PFLEGELÜCKE

Lightbox Image

Quelle: SDK

Hier berechnen...